Kanaren / 12 Tage Erlebnis-Reise

ESKAN
Europa / Spanien
Erlebnis-Reisen
Auf den kanarischen Inseln wartet viel mehr als Strände und türkisblaues Meer auf dich. Von der ehrwürdigen Altstadt von Santa Cruz auf Teneriffa bis zum Vulkan und höchsten Berg Spaniens. Von La Gomeras Elfen und abgelegenen Bodegas bis zu den Panoramablicken auf La Palma und Natur-Pools von El Hierro.

Bilder

Highlights

  • Besuch des Teide-Nationalparks
  • Töpfern auf La Gomera
  • Sternenbeobachtung auf La Palma
  • Besichtigung der Salinen von Fuencaliente
  • Natur pur auf El Hierro
  • Käseverkostung und Weinprobe

Leistungen

  • Erlebnis-Reise mit höchstens 12 Gästen
  • Garantierte Durchführung aller Termine
  • Linienflug mit Discover Airlines (Tarif S) nach Teneriffa und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Inlandsflüge von Teneriffa nach La Palma und zurück sowie nach El Hierro und zurück
  • Rail&Fly in der 1. Klasse der DB zum Flughafen und zurück (https://www.bahnanreise.de/geltungsbereich)
  • Reiseminibus mit Klimaanlage
  • Fährüberfahrt von Teneriffa nach La Gomera und zurück
  • 11 Übernachtungen in Hotels
  • Täglich Frühstück, 3 x Mittagessen, 3 x Abendessen
  • 2 leichte Wanderungen auf Teneriffa und La Gomera
  • Weinverkostung auf Teneriffa
  • Käseverkostung auf El Hierro
  • Sternenbeobachtung auf La Palma
  • Eintrittsgelder
  • 116 m² Regenwald auf deinen Namen
  • Deutsch sprechende einheimische Reiseleitung

Weitere Leistungen

  • Einzelzimmer: ab 800 €
  • Abflughafen: DE ab 100 € / AT ab 200 € / CH ab 200 €
  • Sitzplatzreservierung auf dem Mittelstreckenflug: ab 50 €
Reiseagentur Heike Plümacher
Heidackerstr. 16
40764 Langenfeld

Tel.: +49 (0) 212 2334486
Email: h.pluemacher@reiseagentur.org

Termine & Buchung

jetzt buchen

Reiseverlauf

  • 1. Willkommen auf den Kanaren
    Nun geht es los – Mit gepackten Koffern und voller Vorfreude fliegst du auf die Kanarischen Inseln. Nach der Landung in Teneriffa wirst du in den Norden der Insel zu deiner ersten Unterkunft gebracht.  Nachdem du dort angekommen bist, steht es dir frei die ersten Eindrücke der Insel auf eigene Faust zu sammeln oder im Hotel zu entspannen.
  • 2. Santa Cruz de Tenerife - La Laguna de San Cristóbal - Anaga-Gebirge 
    Jetzt bist du sicherlich schon neugierig, wer dich denn in den kommenden Tagen auf deiner Reise begleiten wird. Deine Reiseleitung erwartet dich nach dem Frühstück um 9 Uhr in der Hotellobby und ist bestimmt genauso gespannt wie du. Eure gemeinsame Reise beginnt mit der Hauptstadt der Insel Santa Cruz de Tenerife. Sie ist mit etwa 204.000 Einwohnern die größte Stadt der Insel und auch die Modernste. Weiter geht es über die Plaza España mit einem künstlich angelegten See. Gleich hinter dem Platz beginnt die Altstadt mit einer großen Fußgängerzone und vielen Geschäften, Bars und Restaurants, die zum Verweilen einladen. Hier befindet sich auch die ehemalige Klosterkirche San Fracisco de Asis aus dem 17. Jahrhundert sowie die älteste Kirche der Stadt Nuestra Señora de la Concepción. Als nächstes geht es zum Palmenturm, der die größte Palmensammlung Europas beherbergt und einen fantastischen Panoramablick über die Stadt bietet. Bei einer Führung erfährst du Wissenswertes über die verschiedenen Palmenarten sowie über die Entstehung dieses einzigartigen botanischen Gartens, der aus einer ehemaligen Mülldeponie entstanden ist. Danach geht es weiter nach San Cristóbal de La Laguna. Die ehemalige Hauptstadt der Insel wurde 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt siehst du die gut erhaltenen historischen Gebäude wie das Teatro Leal und die Kirche Iglesia de la Concepción mit ihrem Glockenturm, der als Wahrzeichen der Stadt gilt und aus dem 17. Jahrhundert stammt. Die Stadt ist außerdem für ihre farbenfrohen Häuser und den Plaza del Adelantado bekannt. Nach so viel Stadt und Kultur wird es Zeit für ein wenig Natur. Wir fahren in das Anaga-Gebirge, das vor etwa 9 Millionen Jahren durch einen Ausbruch des Teides entstanden ist und vor allem wegen seiner Lorbeerwälder bekannt ist. Beim kleinen Ort Cruz del Carmen starten wir unsere einstündige Wanderung durch das einzigartige UNESCO-Biosphärenreservat. 
  • 3. Hoch hinaus zum Pico del Teide
    Heute geht es hoch hinaus in den Teide-Nationalpark. Dieser bietet eine unglaublich beeindruckende Vulkanlandschaft mit atemberaubenden Ausblicken und bizarren Felsformationen. Wir nähern uns vom Norden dem Park und machen den ersten Stopp beim Mirador Piedra La Rosa. Weiter geht es, um die Mondlandschaft von Minas de San José zu bewundern. In dem alten Vulkankrater wurde früher Bimsstein abgebaut. Bei guter Sicht siehst du auch den Teide, ein aktiver Vulkan und das Wahrzeichen der Insel Teneriffa, der majestätisch in die Höhe ragt und mit dem Pico del Teide (3.718 m) den höchsten Berg Spaniens darstellt. Wenn das Wetter es zulässt fahren wir mit der Seilbahn auf den Gipfel und können einen grandiosen Ausblick genießen. Als nächstes geht es in die Kleinstadt La Orotava. Dort spazieren wir gemütlich durch die malerische Altstadt und bewundern die historischen, farbenfrohen Villen sowie die Kirchen San Agustín und Nuestra Señora de la Concepción. Ein besonderes Highlight ist das Haus Casa de los Balcones aus dem 17. Jahrhundert, das wegen seiner beeindruckenden Balkone und kanarischen Innenhöfe zum Wahrzeichen der Stadt geworden ist. Danach geht es zu den Victoria-Gärten, die dir einen herrlichen Panoramablick über La Orotava bieten. Vor der Rückkehr ins Hotel besichtigen wir noch eine familiäre, kleine Bodega im Herzen von Teneriffa. Hier erwarten uns herrliche Panoramaausblicke und eine hervorragende Verkostung.
  • 4. La Gomera
    Mit der Fähre geht es auf zur nächsten Insel nach La Gomera. Bevor wir in unserem Hotel einchecken unternehmen wir eine erste Inselrundfahrt und erkunden die Wander-und Naturinsel von seinen schönsten Seiten. Die Fahrt beginnt im Hafen San Sebastian und führt uns in den Garajonay Nationalpark, der für seine üppigen Lorbeerwälder bekannt ist. Hier unternehmen wir je nach Wetterlage ein bis zwei kleine Wanderungen, um die Vegetation intensiver erleben zu können. Danach geht die Fahrt weiter durch den Park, unterbrochen durch Stops an spektakulären Aussichtspunkten. Zum Mittagessen kehren wir in ein kleines einsames Bergrestaurant ein und genießen die Ruhe und Aussicht ehe die Rundfahrt weiter geht.
  • 5. Handwerk und Wein
    Heute schauen wir hinter die Kulissen des traditionellen Handwerks auf La Gomera. Dieses hat eine lange Geschichte und ist eng mit dem täglichen Leben der Einheimischen verbunden. Die Töpferei auf La Gomera wurde von den Ureinwohnern der Insel, den Guanchen, praktiziert und hat sich im Laufe der Jahrhunderte immer weiterentwickelt. Wir beginnen unsere Tour in der Festung Chipude, die zu den bedeutendsten religiösen Stätten der Ureinwohner gehört und eine herrliche Aussicht auf die Insel bietet. Auf geschichtsträchtigen Pfaden spazieren wir bis zum Interpretationszentrum Las Loceras, das der Geschichte und Tradition des Töpferhandwerks auf der Insel gewidmet wurde. Hier erfährst du mehr zur Töpferei auf La Gomera und kannst historische und zeitgenössische Töpferwaren bewundern. Wir besuchen auch eine aktive Töpferwerkstatt, um die alten Techniken dieser traditionellen Handwerkskunst kennen zu lernen. Danach kehren wir zum Mittagessen in ein kleines Restaurant ein ehe wir uns auf die Route der versteckten Bodegas begeben. Diese beginnt neben dem Mühlenmuseum von Gofio de Hermigua und führt uns vorbei an einer idyllischen Landschaft zur Weinkellerei Montoro. Hier nehmen wir an einer "»Verkostung der Empfindungen« teil und besichtigen das Weingut. Danach setzen wir unseren Weg fort, der am Strand von Hermigua endet, wo du die Überreste von El Pescante einem wichtigen Industriegebiet der Gemeinde sehen kannst.
  • 6. Von La Gomera nach La Palma
    Nach dem Frühstück brechen wir zum Hafen auf, um von dort die Fähre nach Teneriffa zu nehmen. Dort angekommen wechseln wir vom Schiff aufs Flugzeug, um zur nächsten Insel zu gelangen: La Palma wartet auf uns. Auf der Isla Bonita gibt es noch deutlich mehr unberührte Natur im üppigen Grün und vulkanische Landschaften als auf den anderen Inseln. Mehr als ein Drittel seiner Fläche steht unter Naturschutz, wobei der Nationalpark Caldera de Taburiente das herausragendeste Beispiel ist. Am späten Nachmittag erreichen wir unsere Unterkunft. Genieße die Ruhe des Hotels und freue dich auf die kommenden Tage auf La Palma.
  • 7. Inselrundfahrt La Palma
    Einen Einblick in die üppige Natur von La Palma wollen wir heute bei einer Inselrundfahrt erleben. Wir brechen auf zur größten Naturattraktion der Insel: Dem Nationalpark La Caldera de Taburiente. Dieser zeichnet sich durch seine spektakuläre Landschaft aus, die von einem acht Kilometer langen Vulkankrater geprägt ist. Bewundere die Steilküste und Schluchten ebenso wie die Pinienwälder. Auch die Pflanzen- und Tierwelt des Parks ist einzigartig und umfasst eine Vielzahl von endemischen Arten, die nur auf La Palma vorkommen. Weiter geht es zum Nationalpark Cumbre Vieja, dem Schauplatz des letzten Vulkanausbruches der Insel im September 2021, der 85 Tage andauerte und die gesamte Insel in Schrecken versetzte. Es ist der längste und zerstörerischste Ausbruch, der die Insel La Palma seit Beginn der Aufzeichnungen getroffen hat. Städte wurden von Lavaströmen verwüstet, Gebäude und Ernten verschlungen und Straßen von Asche und Lava bedeckt. Am Nachmittag kehren wir zurück in die Unterkunft, um vor dem Abendprogramm noch etwas zu verschnaufen. Auf La Palma herrschen ausgezeichnete klimatische Bedingungen und optimale Voraussetzungen für die nächtliche Beobachtung der Himmelskörper. Um eine übermäßige Lichtverschmutzung zu vermeiden, ist der Nachthimmel über La Palma sogar per Gesetz geschützt, indem die Insel als bisher weltweit einziges Starlight-Reservat deklariert wurde. Abhängig von Mondphase und Wetterlage nehmen wir heute Abend an einer Sternenbeobachtung teil.
  • 8. Die Salinen und der Leuchtturm von Fuencaliente
    Nach so viel Natur stehen heute wieder Stadt und Kultur auf dem Programm. Zunächst fahren wir in den Osten der Insel zur Hauptstadt Santa Cruz de la Palma. Wir spazieren durch die historische Altstadt, die für ihre gut erhaltene Architektur aus dem 16. bis 18. Jahrhundert bekannt ist. Schmale Gassen mit farbenfrohe Häuserfassaden sowie gemütliche Plätze wie die Plaza España laden zum Verweilen in der kleinen Stadt ein. Wir werfen auch einen Blick auf die Burganlage Castillo de Santa Catalina, die im 17. Jahrhundert aus schwarzem Lavastein errichtet wurde, nachdem die Stadt von Piraten heimgesucht wurde. Weiter geht es dann an die Südspitze der Insel. Hier befinden sich die Salinen und der Leuchtturm von Fuencaliente, einer der symbolträchtigsten Orte der Insel. Die Salinen sind eine der ältesten Salzgewinnungsanlagen auf den Kanarischen Inseln und heute die einzigen noch aktiven betriebenen Salinen der Provinz.  In dritter Generation kämpft das Familienunternehmern um die Existenz und Fortbestehen dieser Salinen. 1967 gründete Fernando Hernández-Rodríguez den Betrieb, um den Salzbedarf auf La Palma zu decken.  Den ersten Rückschlag gab es 1971 mit dem Ausbruch des Vulkans Teneguía im Süden von La Palma. Die Lava machte zwar vor den Salinen und Leuchtturm Halt, jedoch verhinderte die über das Gebiet verstreute Asche die Salzgewinnung und legte die Salinen für ein Jahr lahm. Die vulkanischen Mineralien und Spurenelemente geben dem Salz seine Farbe und besonderen Geschmack und geben dem gewonnenen Salz aus traditioneller Handarbeit seinen Namen: Sal Marina Teneguía. Dann wurde das Gebiet auch für die Wissenschaft interessant, um Flora, Fauna und geologische Prozesse zu studieren. 1994 wurde die Anlage mit Unterstützung der UNESCO weiter ausgebaut und bietet mit einem neuen Besucherzentrum viel Information zur Salzgewinnung auf den Kanarischen Inseln. Weiter geht es zur »Finca Experimental de Garafia«, die in den 1960er Jahren gegründet wurde, um neue Methoden und Sorten für den Anbau von Obst und Gemüse auf La Palma zu testen. Bei einer Führung durch die Einrichtung erfahren wir mehr über die wichtige Arbeit dieser Anlage, die für die Erhaltung und den Schutz der einheimischen Flora und Fauna verantwortlich ist. So betreiben sie mehrere Programme zur Wiederherstellung und Bewahrung der natürlichen Umwelt von La Palma. Beispielsweise gibt es hier ein Aufzuchtprogramm für das vom Aussterben bedrohte Palmera-Rind, das Schwarze Kanarenschwein und das Palmera-Schaf.
  • 9. Von La Palma nach El Hierro
    Auf geht’s zur letzten Insel unserer Reise. Wir fliegen von La Palma über Teneriffa auf die kleinste Insel der Kanaren.  El Hierro hat trotz ihrer geringen Größe von nur 287 Quadratkilometern sehr viel zu bieten. Neben ihrer vulkanischen Landschaft ist die Insel auch für ihre spektakuläre Küste bekannt, die aus steilen Klippen, natürlichen Schwimmbecken und einigen der besten Tauchplätze der Kanaren besteht. Wir beginnen die Inselerkundung mit der Besichtigung der Inselhauptstadt Villa del Valverde. Das kleine malerische Städtchen im Nordosten der Insel liegt auf 700 Metern Höhe. Hier findet man keine Gebäude mit über drei Stockwerken und keine Ampeln, worauf die knapp 2000 Einwohner sehr stolz sind. Wir flanieren durch die schmalen Gassen und großzügigen Gartenanlagen, die chrakteristisch sind für Valverde. Wir besuchen das bekannte Museum Ecomuseo de Guinea, das sich der Geschichte und Kultur der Insel widmet. Hier kann man mehr über die traditionelle Landwirtschaft und Fischerei erfahren, sowie auch über die einzigartige Natur und Geologie der Insel El Hierro.
  • 10. Inselrundfahrt El Hierro und Käseverkostung
    Am heutigen Tag entdecken wir auf einer Inselrundfahrt die schönsten Orte von El Hierro: Dazu gehört der Charco Azul, ein Ort der für Träume gemacht ist. Schau dir das glasklare Wasser dieses kleinen Naturpools an. Der Leuchtturm von Orchilla, der sich an einem der entlegensten Winkel der Insel befindet, bietet wunderschöne Blicke auf das Meer. Dieser Ort, der uns heute so entlegen erscheint, war einst ein Punkt, der auf allen Landkarten der früheren Zeit verzeichnet war. Und es handelt sich nicht nur um den westlichsten Punkt Spaniens, sondern auch um den Nullmeridian, der 1885 an die Stadt Greenwich abgetreten wurde. Unbedingt sehenswert ist auch der Lorbeerwald La Llanía. Hier unternehmen wir eine kleine Wanderung ehe es zum nächsten Highlight geht: das Naturdenkmal Las Playas, das sicherlich eines der besten Beispiele der wilden und unberührten Landschaft der Insel ist. Hier findet man auch die besondere Steinformation des »Roque de Bonanza«, die aus dem Meer auftaucht und eines der Symbole der Insel ist. Weiter geht es zu einem der schönsten Aussichtspunkte der Insel, dem Mirador de la Peña, ein wahres Wunderwerk, das von dem bekannten kanarischen Architekten César Manrique erschaffen wurde. Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Insel ist der »Sabinar«, der Wacholderwald. Er wurde sogar zum Logo des Fremdenverkehrsamtes von El Hierro erwählt. Nach diesen vielen Natureindrücken wird es Zeit für etwas Kulinarik: Wir besuchen eine der besten Käsereien Spaniens und nehmen an einer Verkostung teil.
  • 11. Abschied nehmen
    Wir kehren zur Insel zurück, wo unsere Reise vor zehn Tagen begonnen hat. Wir fliegen nach Teneriffa und fahren zu unserem Hotel, das im Süden der Insel liegt. Nutze den letzten Tag der Reise zum Entspannen und lass die Eindrücke der letzten Tage Revue passieren. Am Abend brechen wir gemeinsam auf, zu einem fantastischen Abschiedsessen ehe wir ein letztes Mal Buenas Noches zu unserer Reiseleitung sagen.
  • 12. Hasta la proxima
    Heute heißt es wirklich Abschied nehmen von den Kanarischen Inseln, falls du nicht noch etwas länger auf Teneriffa bleiben möchtest. Am Mittag wirst du zum Flughafen gebracht und trittst von dort den Heimflug an. Willkommen zuhause!
  • Gjirokaster
    ALGJI
    Europa / Albanien
    Erlebnis-Reisen
    2199 €
    Für viele ist Albanien ein weißer Fleck auf der Landkarte, dabei ist das Land mit wunderschönen Stränden an der Adria und Küstenstädten am Ionischen Meer beschenkt. Dazu unberührte Natur mit verwunschenen Gebirgszügen, einer der ältesten Seen der Welt und überall die Spuren antiker Kulturen.
    weiterlesen
  • Kaukasus
    AMKAU
    Asien und Ozeanien / Aserbaidschan, Georgien & Armenien
    Erlebnis-Reisen
    3099 €
    Wo Noah seine Arche an Land steuerte und den geretteten Weinstock in die Erde pflanzte, da steht die höchste Anzahl an Klöstern und Kirchen, die fast alle Weltkulturerbe sind. Aber zwei Dinge wurden bei der Auszeichnung vergessen: Die unfassbar schöne Landschaft des Großen Kaukasus’ mit der »Blauen Perle Armeniens«, der »Symphonie der Steine«, der Schlucht des Amagh. Und der armenische Weinbrand, der Ararat-Brandy, den Churchill schon kistenweise nach Hause geschmuggelt hat.
    weiterlesen
  • Uluru
    AUULU
    Ozeanien / Australien
    Erlebnis-Reisen
    8799 €
    Wer hat diese leuchtenden Klötze ins Nichts gelegt? Den Kings Canyon gegraben? Die Blue Mountains angemalt? Den Finke River ins Gelände geschliffen, den West-MacDonnell-Nationalpark aufgeschichtet? Das Great Barrier Reef bepflanzt? Und wer gab all dem die fantastischen Farben, die zum Wahrzeichen für die Naturwunder Australiens wurden? Frage gerne die Aborigines. Ihre mythologische Antwort ist mit Abstand die spannendste.
    weiterlesen
  • Rila
    BGRIL
    Europa / Bulgarien
    Erlebnis-Reisen
    2299 €
    Die ganze Schönheit des Balkans erwartet dich in Bulgarien. Hier, wo die kyrillischen Buchstaben geboren wurden, wo sich weiße Städte am Schwarzen Meer räkeln, Küstenwälder in Sandstrände verwandeln. Wo sich in den mittelalterlichen Altstädten und im Gebirge Geschichten und Geschichte von Königen, Heiligen und einfachen Menschen zu einer ganz besonderen Kultur vereinen. Voller Herz und Tradition.
    weiterlesen
  • Pantanal
    BRPAN
    Amerika / Brasilien & Argentinien
    Erlebnis-Reisen
    5899 €
    Eigentlich muss man gar nicht viel sagen, es reichen ein paar aufgereihte Namen: Cristo Redentor auf dem Corcovado. Zuckerhut und Copacabana. Die markerschütternde Show der Iguaçu-Fälle, einmal brasilianisch, einmal argentinisch. Brasilia, die Schöpfung Oscar Niemeyers. Blickdichter Urwald. Haufenweise Piranhas.Überlebenstechniken. Geräuschvolle Nächte. Mittendrin die Lodge mit Dschungelbar. Und natürlich das Pantanal, eines der artenreichsten Biotope der Welt.
    weiterlesen
  • Himalaya
    BTHIM
    Asien und Ozeanien / Bhutan & Indien
    Erlebnis-Reisen
    6699 €
    Zugegeben, die Straßen in Bhutan musst du erst suchen. Aber was du neben unzähligen heiligen Chorten und gutem Karma findest, trägt den Namen Bruttosozialglück. Dorfgrenzen verlieren sich im Winterquartier der Schwarzhalskraniche, Wälder voller Rhododendron und Magnolienhaine verströmen Duft und Ruhe, und die allgegenwärtigen Girlanden bunter Gebetsfähnchen zeigen, wer die Fäden deines Lebens in der Hand hält. Helfe ein bisschen. 3 x täglich die Gebetsmühlen drehen, dann klappt das.
    weiterlesen
  • Moremi
    BWMOR
    Afrika / Botswana, Simbabwe & Namibia
    Erlebnis-Reisen
    6299 €
    Wasserscheu solltest du auf dieser Reise besser nicht sein. Geht ja schon gut los mit den 10 Millionen Litern der Victoria Falls. Pro Sekunde, wohlgemerkt. Und wenn den Elefanten das Wasser bis zum Hals steht, bist du bereits im Chobe-Nationalpark. Trotzdem nur eine Pfütze gegenüber den Wasserläufen, Lagunen und schwimmenden Inseln im Okavango-Delta. 20.000 qm Weltnaturerbe, übervoll mit Pflanzen und Tieren. Am schönsten trockenen Fußes bei einem Rundflug über das Paradies.
    weiterlesen
  • Big Five
    BWYBF
    Afrika / Botswana, Südafrika & Simbabwe
    Adventure-Trips
    2849 €
    Es knackt, es raschelt und brummt, raunt und knistert, wispert, fiept und zwitschert, es plätschert und schmatzt in einer Tour. Nur wenn es hustet, bist du das, vor Aufregung. Die Wildparks in Botswana, Simbabwe und Südafrika aus allen Blickwinkeln, da sind 17 Tage eigentlich zu wenig, aber für zartbesaitete Abenteurerinnen und Abenteurer beinahe schon zu viel.
    weiterlesen
  • Kap Hoorn
    CLKAP
    Amerika / Chile & Argentinien
    Genießer-Reisen
    9299 €
    Am Ende der Welt ist es kühl, da kannst du dich in Buenos Aires beim Tango ein bisschen einheizen. Aber dann kommt es knüppeldick. An den eiskalten Gewässern im Nationalpark Feuerland. Bei den Kaiserkormoranen im Beagle-Kanal. Sei dabei, wenn der Perito Moreno-Gletscher kalbt. Bei den »Türmen des blauen Himmels« im Naturwunder Torres del Paine. Und weil dir nun wieder wärmer werden soll, alles auf Anfang. Zum Finale auf dem Broadway von Buenos Aires.
    weiterlesen
  • Patagonia
    CLPAT
    Amerika / Chile & Argentinien
    Erlebnis-Reisen
    6499 €
    Buenos Aires muss einfach sein, weil du doch schon immer einen spontanen Tango auf der Straße tanzen wolltest. Etwa nicht? Oh doch, aber dann nehmen wir auch schon die Magellan-Route, allerdings im Flieger, damit du möglichst viel Zeit für den Nationalpark Feuerland, den Beagle-Kanal, den Perito-Moreno-Gletscher, die Türme des blauen Himmels, das schönste Seengebiet der Anden und ein überwältigendes Finale in Santiago hast. So viel Kultur muss schon noch sein.
    weiterlesen
  • Hongkong
    CNHON
    Asien und Ozeanien / China & Hongkong
    Erlebnis-Reisen
    3699 €
    Mit 430 km/h in den Hexenkessel Shanghai. In fünf Bahnstunden 1.300 Kilometer zur Verbotenen Stadt. Garten der Tugend. Die Halle, wo man den Pirolen lauscht. Danach Chinesische Mauer. Xi’an, die alte Kaiserstadt. Die 7.278 Soldaten der Terrakotta-Armee. Die sagenhafte Postkarten-Idylle von Yangshuo. Grandioses Finale in Hongkong. 550 Meter hoch vom Victoria Peak. Spätestens jetzt wirst du heilfroh sein, dass du deine Herztropfen dabei hast.
    weiterlesen
  • Yangtze
    CNYAN
    Asien und Ozeanien / China
    Erlebnis-Reisen
    3899 €
    Das Zauberwesen-Reich der Kaiserinwitwe Cixi gehört selbstverständlich dazu. Die 7.278 Soldaten der Terrakotta-Armee auch, genauso wie die Garküchen in den labyrinthischen Gassen der Altstädte. Und ohne eine Schlangenlinien-Flusskreuzfahrt zum Dreischluchten-Staudamm, wärst du nicht wirklich in China. Aber wenn du gefragt wirst, was das Schönste war, wird es vielleicht die Zeit stiller Ergriffenheit beim Sonnenuntergang auf der Chinesischen Mauer gewesen sein.
    weiterlesen
  • Paradiso
    CRYPA
    Amerika / Costa Rica
    Adventure-Trips
    2699 €
    Vom Paradies wird oft gesprochen, sobald ein bisschen idyllisches Grün die Sinne betört. Aber was wirst du erst sagen, wenn du mittendrin steckst, wo die Natur im ursprünglichen Sinne machen darf, was sie will? In einer Vielfalt, Üppigkeit und Buntheit, dass dir die Worte fehlen. Dann wirst du wissen, wie es zu Zeiten von Apfel und Schlange wirklich war.
    weiterlesen
  • Havanna
    CUHAV
    Amerika / Kuba
    Erlebnis-Reisen
    3499 €
    Musste ja sein, dass Che an jeder Ecke ein Denkmal gesetzt wurde. Aber Hemingways Lieblingsbar ist auch nicht zu verachten. Eine Fahrt im brabbelnden Achtzylinder-Dino über den Prachtboulevard Malecón erst recht nicht. Wenn aber die Paläste der Zuckerbarone in Trinidad und die Perle des Südens erreicht sind, wo der große Caruso das hohe C sang, wird klar, welch aufregende Vergangenheit hinter Kuba liegt.
    weiterlesen
  • Cohiba
    CUSCO
    Amerika / Kuba
    Erlebnis-Reisen
    4199 €
    Manchmal muss man die Augen schließen, damit es nicht zu doll wird. Denn in dem Punkt hatte Kolumbus absolut recht: »Das herrlichste Land, das menschliche Augen je erblickten«. Aber man kann ja nicht jeden Tag zwischen den kolonialen Gemäuern herumlungern und auf die Königinnen der Nacht warten. Tabakroute und Schweinebucht. Cienfuegos, wo Caruso das hohe C sang und Trinidad, das Tafelsilber der Zuckerbarone. Und Alexander von Humboldt? Der hat das Gleiche gesagt wie Kolumbus.
    weiterlesen
  • Isabela
    ECISA
    Amerika / Ecuador
    Erlebnis-Reisen
    6899 €
    Über 4.000 saftiggrüne Arten bis 60 Meter hoch beherbergt der Regenwald in Ecuador auf einer Fläche von 1,8 Milliarden Hektar. Nichts wie rein und auf keinen Fall das Bäumchen vergessen, das du auf deiner Reise pflanzen wirst. Und doch nur ein Warm Up für die dann folgende Reise in die Urzeit: Sturmtaucher, gelbe Landleguane, Schwarze Echsen, Riesenkrabben, Rotschnabel-Tropikvögel, Blaufußtölpel, die Galápagos-Riesenschildkröte. Die letzten 540 Millionen Jahre auf einmal.
    weiterlesen
  • Kanaren
    ESKAN
    Europa / Spanien
    Erlebnis-Reisen
    3899 €
    Auf den kanarischen Inseln wartet viel mehr als Strände und türkisblaues Meer auf dich. Von der ehrwürdigen Altstadt von Santa Cruz auf Teneriffa bis zum Vulkan und höchsten Berg Spaniens. Von La Gomeras Elfen und abgelegenen Bodegas bis zu den Panoramablicken auf La Palma und Natur-Pools von El Hierro.
    weiterlesen
  • Bretagne
    FRBRE
    Europa / Frankreich
    Erlebnis-Reisen
    4099 €
    Eine stolze Provinz, dieses Land am Meer. Und das Meer selbst? Mal smaragdgrün, mal azurblau. Hier sanft, dort dunkelgrau und tosend wild. Die Häfen und Dörfer im Hinterland wie gemalt, edles Gemäuer überall. Monet mal 33. Mystische Wälder, stille Seen. Kulinarisch ist hier sowieso Luxus, heißt aber Alltag. Der Abstecher in die Normandie muss sein. Wie wohl Paris durch die Augen eines stolzen Menschen aus der Provinz aussieht?
    weiterlesen
  • Provence
    FRPRO
    Europa / Frankreich
    Erlebnis-Reisen
    3699 €
    Na klar, Pastis und vorzügliche Weine wird es auch geben. Nachhaltiger berauschend sind jedoch die in Ockerfarben getauchten Städtchen der Provence, die mediterranen Lichtspiele an der Küste und blauen Stunden mit Blick auf Papstpaläste und Burgruinen. Ganz zu schweigen vom Tanz auf der Brücke in Avignon, Flamingos in der Camargue und friedvollen Klostergärten zwischen Olivenhainen und Lavendelfeldern.
    weiterlesen
  • Mykene
    GRMYK
    Europa / Griechenland
    Erlebnis-Reisen
    3399 €
    Du könntest natürlich das Orakel von Delphi befragen, wie deine Reise wird, da bist du dann allerdings schon unterwegs: vom nun wirklich in jeder Hinsicht sagenumwobenen und geschichtsträchtigen Athen in die schroffen Gebirgszüge mit seinen uralten Kirchen und Klöstern, urtümlichen Dörfern, Tavernen und den weiten Blicken über das Mittelmeer, die Weinberge und Olivenhaine. Und den klassischen griechischen Strandurlaub kannst du dann einfach dranhängen.
    weiterlesen
  • Dalmatien
    HRDAL
    Europa / Kroatien
    Erlebnis-Reisen
    2799 €
    Sollen sich die Geografen ruhig streiten, ob Kroatien nun zum Balkan, zu Mittel- oder Südeuropa gehört. Sollen Naturforscherinnen mit Historikern und die Kulinariker mit den Romantikerinnen klären, wer von ihnen hier reicher beschenkt wird. Hrvatska hat sich schulterzuckend, Halleluja singend und bis über beide Ohren in den adriatischen Sonnenuntergang lächelnd für alles auf einmal entschieden. Mit jahrhundertealten Städtchen und Wäldern, rauschenden Wasserfällen und Trüffeltraditionen, herrlichen Küsten und Inseln, die zu den schönsten der Welt gehören.
    weiterlesen
  • Éire
    IEEIR
    Europa / Irland
    Erlebnis-Reisen
    3299 €
    Sanft geschwungene Hügel mit fetten grünen Weiden und tausenden Schafen. Weiter westlich wirft sich der Atlantik tosend an die zerklüfteten Steilküsten, wo in den Pubs und vor den Kaminfeuern alte Legenden und Sagen mit Fiddel und Akkordeon besungen werden. Beinahe subtropische Gärten, veredelt von feen- und geisterumwehten Ruinen, vereinen Pflanzen des ganzen Erdkreises. Und über die edlen Burggemäuer und Herrschaftssitze jahrhundertealter Adelsgeschlechter wächst das rankende Grün der ewig fließenden Zeit.
    weiterlesen
  • Kerala
    INKER
    Asien und Ozeanien / Indien
    Erlebnis-Reisen
    4199 €
    Indien ganz anders. In der Magie des Südens. Wo so viele Palmen stehen wie in Chennai Autos fahren. Wo die Maharadschas ihre Paläste bauten, Könige einst auf die Jagd gingen, Britannien Hill-Stations baute und die Ladies das Aroma eines First Flush mit einem hingehauchten „Oh, my dear“ feierten. Du merkst schon: Das ist mehr Paradies als Indien. Allein schon, weil du zwei Tage mit dem Hausboot durch die Lotusblüten-Wälder der idyllischen Backwater schipperst.
    weiterlesen
  • Rajasthan
    INRAJ
    Asien und Ozeanien / Indien
    Erlebnis-Reisen
    3599 €
    Du wirst aus Edelsteinen gebaute Paläste betreten, die eine Fata Morgana sein müssen. Du wirst Erzählungen lauschen, die ins Reich blühender Fantasien gehören und sehen, wie eine einzige Kerze einen Saal erhellt. Du wirst dem Königstiger ins Auge sehen und am Taj Mahal, dem Liebesgedicht aus Stein, heimlich eine Träne verdrücken. Und wenn das immer noch nicht reicht, könntest du das Märchen an den vorgewärmten Palmenstränden von Goa zu Ende träumen.
    weiterlesen
  • Taj Mahal
    INTAJ
    Asien und Ozeanien / Indien
    Erlebnis-Reisen
    3899 €
    Eine blaue Stadt, eine rosa Stadt, eine goldene Stadt. Zur Abwechslung das Rote Fort der Maharadschas und sehr viel Weiß im Venedig des Ostens. Dazu die silberne Nacht im Wüstencamp der mondscheinhellen Thar und das schönste Bauwerk der Menschheit, nach dem diese Reise benannt ist: das Taj Mahal, Zeugnis einer unvergänglichen Liebe. Die mit Edelsteinen besetzte Vergangenheit ist dir sicher. Nur die Tiger im Ranthambore-Nationalpark wollen und wollen mal nicht.
    weiterlesen
  • Jökulsárlón
    ISJOK
    Europa / Island
    Erlebnis-Reisen
    4899 €
    Jeder Name, der mit »foss« endet, ist ein Drama, das mit unvorstellbaren Wassermassen gespielt wird. Alles, was auf »fell« hört, ist zumindest ein Naturwunder und nicht selten kehrt die Natur dort ihr Inneres nach außen. Mahlzeit! Nur dort, wo Papageitaucher den in Zeitlupe vorbeitreibenden Gletschern zusehen, bleibt auch deine Zeit stehen. Zurück mit tausend bewegenden Gefühlen, wirst du sagen, du wärst nicht weit weg, aber du seiest sehr weit weg gewesen.
    weiterlesen
  • Vestfirdir
    ISVES
    Europa / Island
    Erlebnis-Reisen
    6699 €
    Gänsehaut gibt es nur in exotischen Ländern? Dann warst du noch nie in Island, wo von Augenblick zu Augenblick die Welt untergeht und wieder neu ersteht. Wo Geysire bis zu 60 Meter aus dem Lavaboden schießen und zartblaue Eisberge durch die Fjorde ziehen. Wo die Wanderwege durch kochende Schlammfelder zu goldenen Wasserfällen führen. Es ist unmöglich zu sagen, Island sei so oder so, Island ist Naturgewalt von sagenhafter Schönheit. Und in der Blauen Lagune am wohligsten.
    weiterlesen
  • Apulien
    ITAPU
    Europa / Italien
    Erlebnis-Reisen
    2799 €
    Warum reden eigentlich alle immer nur von der italienischen Stiefelspitze, wenn doch in Apulien, an der blauen Adria des Stiefelabsatzes das Dolce Vita so lebendig ist? Von den versteckten Meeresbuchten bis zu den endlosen Wein- und Olivenhainen, von den freskenreichen Kirchen bis zu den flirrenden Piazzi der kleinen Hafenstädte. Fantastico.
    weiterlesen
  • Sizilien
    ITSIZ
    Europa / Italien
    Erlebnis-Reisen
    2999 €
    Das macht dieser Wunderinsel gar nichts, dass sie seit Ewigkeiten von der italienischen Stiefelspitze gekickt wird. Hier, wo die Zitronen blühen und der Ätna so emotional ist, wie die kulinarischen Kunststücke des Vulkanbodens köstlich sind. Wo Tempel von Herakles und Zeus dich erwarten, die himmelblaue See gleich in drei Meere geteilt wird und die flüssige Seele der Trattorias die barocke Pracht Siziliens noch verschönern.
    weiterlesen
  • Toskana
    ITTOS
    Europa / Italien
    Erlebnis-Reisen
    3299 €
    Du weißt schon, dass die Toskana nicht in Italien liegt, sondern Italien in der Toskana? Das merkst du schon in Florenz, wo Michelangelo und da Vinci die Renaissance-Kulissen für die Dolce Vita zauberten. Dörfer wie gemalt, aus der Zeit gefallen. Meer und Himmel, blau und blauer, als Seelenstreichler. Schwarz-weißer Marmor-Dom in Siena, Altstädte wie Gemälde. Und dann führt auch dieser Weg nach Rom.
    weiterlesen
  • Petra
    JOPET
    Asien und Ozeanien / Jordanien
    Erlebnis-Reisen
    2999 €
    Das Dana Biosphärenreservat platzt vor biblischer Geschichte. Da ruht an der alten Weihrauchstraße die verlassene Felsenstadt Petra, wo Moses Wasser aus dem Felsen sprudeln ließ. Und auf der anderen Seite liegt 416 Meter unter dem Meeresspiegel das »Meer des Lot«, dessen ungläubige Frau auch im Koran zur Salzsäule erstarrte. Kann dir nicht passieren, allenfalls Sandsäule wäre denkbar, wo schon Laurence von Arabien viel Staub aufgewirbelt hat, im Weltnaturerbe Wadi Rum.
    weiterlesen
  • Kyoto
    JPKYO
    Asien und Ozeanien / Japan
    Erlebnis-Reisen
    6799 €
    1.074 Jahre lang war Kyoto der Sitz des kaiserlichen Hofes. Überwältigende Kulturschätze und 1.600 buddhistische Tempel sind Zeugen dieser ehrwürdigen Zeit. Auch das Meisterwerk aller Tempel, Kiyomizu-dera. Allen, die von seiner Terrasse springen, wird ein Wunsch erfüllt. Lass es, komm lieber mit in die »Sonnenscheinstadt« Nikko, den Fuji-Hakone-Izu-Nationalpark, Hiroshima, Osaka und über die Weltkulturerbe-Route zum Kumano Hongu Taishavon, dem Hauptschrein von über 3.000.
    weiterlesen
  • Amboseli
    KEAMB
    Afrika / Kenia
    Erlebnis-Reisen
    6699 €
    Es gibt ihn noch, den Aberdare-Nationalpark, in dem sich seit der Schöpfung so gut wie nichts verändert hat. Aber das lässt sich im Grunde auch zu den 300 Vogelarten am Lake Nakuru sagen und den ungezählten Tierherden, die seit eh und je aus der Masai Mara in die Serengeti wandern. Und sollte dein Bedarf dann immer noch nicht gedeckt sein, ohne Taschenrechner macht der Ambroseli-Nationalpark wenig Sinn: Tausend Elefanten plus Spitzmaulnashörner, Büffel, Löwen, Geparden & Co.
    weiterlesen
  • Kandy
    LKKAN
    Asien und Ozeanien / Sri Lanka
    Erlebnis-Reisen
    3599 €
    Wer Sri Lanka nur als Ursprungsland des weltberühmten Ceylon-Tees kennt, weiß zuwenig von der Insel, die mit Weltkulturerben vollgepflastert ist. Sechs davon begegnest du auf dieser Reise. Sigiriya natürlich, die Felsenfestung mit Wolkenmädchen. Polonnaruwa, die alte Königsstadt. Der Zahntempel in Kandy und selbstverständlich Galle. Und zwischen den offiziellen Höhepunkten liegen noch doppelt so viele Naturwunder, die du gerne zu deinem persönlichen Weltereignis erklären dürfen.
    weiterlesen
  • Baltikum
    LTBAL
    Europa / Litauen, Lettland & Estland
    Erlebnis-Reisen
    2999 €
    Ob hier, im Nordosten, Europa beginnt oder aufhört? Kannst du so oder so sehen. Weltkulturerbe und Kulturhauptstädte, einzigartige Moorlandschaften und kilometerlange Wanderdünen, Thomas Mann auf Sommerfrische und Richard Wagner auf der Flucht, der Geburtsort von Skype und 700 Jahre altem Apothekerschnaps.
    weiterlesen
  • Indigo
    MASIN
    Afrika / Marokko
    Genießer-Reisen
    3399 €
    Ob die Marokkanerinnen und Marokkaner mit ihrer Geschichte immer glücklich waren, steht dahin. Immerhin hat sie ihnen vier antike Königsstädte von unvorstellbarer Pracht gebracht: Fès, Marrakesch, Meknès und Rabat. Aber die Gegenwart ist auch nicht übel. Beim Minztee im Traumdorf Chefchaouen. Zwischen Geisterbahn und Rosengärten auf der Straße der Kasbahs. Und bei der urigen Hufschmiede im Souk, gleich neben dem überwältigenden Blau im Jardin Majorelle von Yves Saint Laurent.
    weiterlesen
  • Gobi
    MNGOB
    Asien und Ozeanien / Mongolei
    Erlebnis-Reisen
    3499 €
    Was weiß man schon über die Mongolei? Gottverlassenes Land in Zentralasien. Unwirtlich. Rau. Kalt. Und dann öffnet sich das Buch mit sieben Siegeln: Unbeschreiblich schöne Landschaften, uralte Klöster, ein einzigartiges Pferdeparadies, »brennende Klippen« im Sonnenuntergang, »Singende Dünen« in der Wüste, Jurtencamps mit Familienanschluss bei den friedlichen Nachkommen von Dschingis Khan und überirdisches Glück beim Drehen der Gebetsmühlen.
    weiterlesen
  • Gorongosa
    MZGOR
    Afrika / Mosambik
    Erlebnis-Reisen
    5099 €
    Über zweitausendfünfhundert Kilometer Küste am Indischen Ozean, und was für eine! Sandstrände und Unterwasserwelten, wie für Arielle gemacht. Walhaie, Buckelwale und Mantarochen freuen sich im Bazaruto-Archipel auf deine Wassersafari im Indischen Ozean. Safari gibt’s hier natürlich auch ganz klassisch im Gorongosa-Nationalpark, der kleinen Schwester des Krüger-Nationalparks. Und in Maputo wächst zusammen, was gar nicht so recht zueinander gehört.
    weiterlesen
  • Erongo
    NAERO
    Afrika / Namibia
    Erlebnis-Reisen
    4399 €
    Die Befürchtung, du müsstest die ganze Reise laufen, ist unbegründet. Aber es gibt Orte und Momente, die man per pedes entdecken muss. Die einzigartige Landschaft der Otavi-Berge. Die atemberaubenden Formationen der Fransfontein-Berge. Das vulkanische Erongo-Gebirge, wo seit Millionen Jahren der Bitterbusch wächst. Nur bei der Wildtiersafari im Etosha-Nationalpark bleibst du besser sitzen. Und in Swakopmund vor einem Stück Torte nach deutschem Reinheitsgebot sowieso.
    weiterlesen
  • Etosha
    NAETO
    Afrika / Namibia
    Erlebnis-Reisen
    5099 €
    Am Anfang war nichts außer dem roten Sand der Namib. 80 Millionen Jahre lang. Und dann kam alle paar tausend Jahre eine Natursensation nach der anderen hinzu. Die höchsten Dünen der Welt im Sandmeer Sossusvlei, der tiefste Canyon am Fish River, die Diamanten im Atlantiksand von Lüderitz, das Wildtierparadies Etosha-Nationalpark und mit den San auch die ersten Menschen.
    weiterlesen
  • Limpopo
    NALIM
    Afrika / Namibia, Botswana, Simbabwe & Südafrika
    Erlebnis-Reisen
    6999 €
    Alle Großtierarten des südlichen Afrikas und du mittendrin, dann bist du im Etosha-Nationalpark. Und was du vielleicht noch nicht entdeckt hast, weil unendliche Wassermassen eine Voraussetzung dafür sind, haben Bwabwata- und der Chobe-Nationalpark im Überfluss: Elefantenherden, Löwen, Leoparden, Hippos, Krokodile. Falls dann immer noch einer fehlt, ist deine ideelle Arche spätestens bei den Big Five im Krüger-Nationalpark voll. Kurz, bevor der überwältigende Blyde-River-Canyon kommt.
    weiterlesen
  • Sambesi
    NASAM
    Afrika / Botswana, Namibia & Simbabwe
    Erlebnis-Reisen
    5899 €
    Wärst du ein San und vor 20.000 Jahren gekommen, hättest du alles so vorgefunden wie heute. Wo die Natur den Rhythmus bestimmt, zählt die Zeit nichts. Aber alles, was in den Tagen deiner Reise zählt, ist Natur. Das Ur-Gebirge Erongo, der Etosha-Nationalpark, Bwabwata- und Chobe-Nationalpark, die Victoriafälle, die todessüchtige Makgadikgadi-Salzpfanne, die Big Five im Moremi-Wildreservat, das Wasserreich des Okavango-Deltas, bevor es in der roten Kalahari versickert. Schlurp, weg und Ende.
    weiterlesen
  • Diamonds
    NASDI
    Afrika / Namibia
    Genießer-Reisen
    5099 €
    Mitunter ist es am schönsten, wo nichts ist. Im endlosen Waschbrett-Muster der feuerroten Kalahari. In der spektakulärsten Schlucht Afrikas, dem Fish-River-Canyon. Leider ohne Fisch. In Aus, wo immer noch der Geburtstag von Kaiser Wilhelm II. gefeiert wird. Auch er nicht mehr da. In Lüderitz und Swakopmund, wo deutsch gesprochen wird. Wie vorgestern. Tempi passati. Nur die Herrschaft der zigtausend Wildtiere im Etosha-Nationalpark hat alles überdauert. Und das ist auch gut so.
    weiterlesen
  • Mahango
    NASMA
    Afrika / Namibia
    Genießer-Reisen
    4099 €
    Am Anfang war das Nichts und dann kam alle paar tausend Jahre eine Natursensation nach der anderen hinzu. Die verzauberte Landschaft der 80 Millionen Jahre alten Namib-Wüste. Die höchsten Dünen der Welt im Sandmeer Sossusvlei. Der wunderschöne Tod im Dead Vlei. Die 20.000 unveränderten Jahre der San. Die Großwild-Generalversammlung im Etosha-Nationalpark und ein bleibender deutscher Beitrag: Schwarzwälder Kirschtorte im Café Anton zu Swakopmund. Sehr sehr lecker.
    weiterlesen
  • Sossusvlei
    NASOS
    Afrika / Namibia
    Erlebnis-Reisen
    3899 €
    Fast zwei Wochen, beherrscht von einer atemberaubenden Wüstenlandschaft. Von Farben, die in keinem Malkasten existieren. Von der welthöchsten Düne im Sandmeer Sossusvlei. Von Bäumen, die seit 500 Jahren traumhaft tot sind. Von der ältesten Volksgruppe der Menschheit. Von einem Stück zweifelhafter Geschichte im Café Anton. Von der Großwildparade im Etosha-Nationalpark. Von der täglichen Seifenoper, wenn die Sonne good bye sagt. Von der Nacht der Nächte unter 300 Millionen Lichtern.
    weiterlesen
  • Lumbini
    NPLUM
    Asien und Ozeanien / Nepal
    Erlebnis-Reisen
    4599 €
    Auch solchen Menschen, die mit einem ausgeprägten Mitteilungsbedürfnis ausgestattet sind, verschlägt es in Nepal die Sprache. Da ist der Tempel, der sich aus der Flamme eines Lotoskelches selbst erschaffen hat. Da ist der überwältigende Sechzehntausender, 8.000 Meter hoch und im Spiegelbild des Phewa-Sees 8.000 tief. Da streift der Bengalische Tiger durch den Chitwan-Nationalpark und oberhalb von 3.000 Metern blühen die großartigsten Landschaften. Nepal ist weiß Gott das Höchste.
    weiterlesen
  • Tempel und Tiger
    NPYAN
    Asien und Ozeanien / Nepal
    Adventure-Trips
    1799 €
    Vor dieser Kulisse möchtest du gerne bei jedem Schritt jubeln, aber der Atem bleibt dir weg. Manchmal vor Anstrengung, manchmal vor Überwältigung. Bis zu dem Augenblick, wenn über dem Annapurnagebirge die Sonne aufgeht. Dann bist du sprachlos vor Glück. Alles, was danach kommt, ist Belohnung.
    weiterlesen
  • Queen Charlotte von Nord nach Süd
    NZQUE
    Ozeanien / Neuseeland
    Erlebnis-Reisen
    7599 €
    Du liebst blau? Auch tiefblau? Und grün vor allem? Was hältst du von türkis in hundert Varianten? Von zartgelb und schwefelgelb? Von rostrot und amethystviolett? Oder lieber korallenrot bzw. sonnenorange? Wie steht’s mit gold, mit purpur und lapuslazuli? Rubin vielleicht und Rosenquarz? Dann mach du dich auf etwas gefasst in den Sounds, am Hot Water Beach, im Tongariro-Nationalpark, am Fox- Gletscher, am Lake Tekapo. Und den Absackern in Wellington, Queenstown und Christchurch.
    weiterlesen
  • Wahiba
    OMWAH
    Asien und Ozeanien / Oman
    Erlebnis-Reisen
    4299 €
    Eine auf Hochglanz polierte Schatzkammer arabischer Kultur. Mit der wertvollsten Moschee der Welt, dem »Atlantis der Wüste«, dem Palast der Königin von Saba, einem fünftägigen Geländewagen-Trip der Emotionen mit atemberaubenden Bühnenbildern in der Wüste Wahiba, glasklaren Wadis zum Wadenkühlen, dem Grand Canyon des Omans, den Oasen Nizwa und Birkat Al-Mauz und zum Downsizing deiner Nerven ein Flug nach Salalah, an die endlosen Palmenstrände im Weihrauchland des Südens.
    weiterlesen
  • Altiplano
    PEALT
    Amerika / Chile, Bolivien & Peru
    Erlebnis-Reisen
    8099 €
    Natürlich platzen sie von Historie und Lebensfreude aus allen Nähten: Santiago de Chile, Valparaíso, Cuzco und Lima. Aber was die Natur dagegengesetzt hat, ist noch hundertmal berauschender: Die Salar de Atacama. Die Geysire von El Tatio. Die Lagunen Verde und Colorada. Den Salzsee Salar der Uyuni. Den Titicaca-See. Und wenn du nach all diesen bewegenden Momenten kaum noch weißt, wo dir der Kopf steht, kommt Machu Picchu. Das Wunder.
    weiterlesen
  • Machu Picchu
    PEMAC
    Amerika / Peru
    Erlebnis-Reisen
    4999 €
    Die Rätsel von Machu Picchu sind längst nicht alle, die dir auf dieser Peru-Reise begegnen. Da sind auch die Dörfer, in denen Menschen heute noch so leben wie damals. Da ist die Inka- Ruine, auf der eine zweite Sixtinische Kapelle steht. Da sind die kilometerlangen Figuren im Wüstensand von Nazca, das Heilige Tal Urubamba, die Nachkommen der Uros, die auf Schilfinseln im Titicaca-See leben und der Kondor, millionenfach besungen, wie er durch die Lüfte der Anden vorbeizieht.
    weiterlesen
  • Pachamama
    PESPA
    Amerika / Peru
    Genießer-Reisen
    6599 €
    Das Reich der Inka ist Geschichte. Aber geblieben sind die Geschichten und Zeugnisse einer Kultur, die selbst für den heutigen Wissensstand Unvorstellbares vollbracht hat. Die sagenhafte Stadt mit dem Namen »Setz dich nieder, kleines Lama«, das Sonnentor, der »Mönch«, der Mondtempel, der Nabel der Welt, das Heilige Tal, und wenn du nach all diesen Höhepunkten kaum noch weißt, wo dir der Kopf steht, kommt Machu Picchu. Das Wunder.
    weiterlesen
  • Titicaca
    PETIT
    Amerika / Peru, Bolivien, Argentinien & Brasilien
    Erlebnis-Reisen
    6599 €
    Vier Länder, ein Traum. Südamerikanische Wunder von der höchstgelegenen Inka-Hochkultur in den peruanischen Anden bis zur Sonneninsel im Titicaca-See in Bolivien. Donnernd rauschen für uns die Iguaçu-Wasserfälle, auf argentinisch und brasilianisch. Anders berauschend: Rio de Janeiro und Buenos Aires.
    weiterlesen
  • Siebenbürgen
    ROSIE
    Europa / Rumänien
    Erlebnis-Reisen
    2299 €
    Gipsy Kings, Ivan der Schreckliche und Budapest haben nichts mit Rumänien zu tun. Aber das Paris des Ostens ist hier, mit Kartoffel am Spieß als Denkmal. Und überall Nebelschwaden des bissigen Grafen aus Transsilvanien. Weltkulturerbe, wohin du auch kommst. Plötzlich stehst du mitten in der Walachei, Habsburger Schlösser und Burgen auf den Gipfeln, Roter See im Tal. Herrlich.
    weiterlesen
  • Addo
    SAADD
    Afrika / Südafrika & Eswatini
    Erlebnis-Reisen
    4999 €
    Auf das gewaltige Naturdrama Blyde-River-Canyon folgt das emotionale Beben: Big Five im Krüger-Nationalpark. Da verschafft uns König Misuzulu Zulu kaZwelithini im Zululand eine Atempause, bevor die 1.600 Breitmaulnashörner im Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve kommen. Die Elefanten im Addo-Nationalpark warten auch schon. Oudtshoorn noch und Knysna auf der Garden Route, dann führt uns die berühmte Route 62 in die Wineyards von Stellenbosch und Kapstadt in den erlebten Wahnsinn.
    weiterlesen
  • Outeniqua
    SAOUT
    Afrika / Südafrika
    Erlebnis-Reisen
    4999 €
    Von oben rechts bis unten links, dann hat man die wilde und die charmante Seite von Südafrika in einem Rutsch. Wild, das ist die Panorama-Route zum atemberaubenden Blyde-River-Canyon. Wilder der Krüger-Nationalpark. Am wildesten die Big Five im Makalali Game Reserve. Dann der Charme: Garden Route, der ungezähmte Tsitsikamma-Nationalpark, Austern in Knysna, die Traumstrände von Plettenberg Bay, die Wineyards von Stellenbosch. In Kapstadt allerdings geht es wieder richtig zur Sache.
    weiterlesen
  • Panorama
    SAPAN
    Afrika / Südafrika, Eswatini & Lesotho
    Erlebnis-Reisen
    5399 €
    Panorama ist weit untertrieben, genau genommen ist es ein hoch emotionaler Blick auf das halbe Südafrika. Beginnt mit dem Blyde-River-Canyon und God’s Window. Dann das Programm deines Lebens: Big Five im Krüger. Das Königreich Eswatini. 1.600 Breitmaulnashörner. Drakensberge. Kingdom of the Sky Lesotho. Gänsehaut-Nationalpark Tsitsikamma. Plettenberg Bay. Das Straußen-Eldorado Oudtshoorn. Die Wine Yards von Stellenbosch und ein finale grosso mit Herzklopf-Garantie in Kapstadt.
    weiterlesen
  • Stadt, Land, Meer
    SAYME
    Afrika / Südafrika & Mosambik
    Adventure-Trips
    2359 €
    Wenn beim afrikanischen Braai ein Kudusteak auf dem Grill liegt, sag es nicht laut. Kudus hören es nicht gern und Löwen sind schnell angefressen, wenn man ihnen ihr Mittagessen wegisst. Aber sonst kannst du auf ihre Freundschaft zählen, wie die der Big Five und aller anderen auch in den wildreichsten Nationalparks des südlichen Afrikas.
    weiterlesen
  • Lappland
    SELAP
    Europa / Schweden & Norwegen
    Erlebnis-Reisen
    4399 €
    So einen richtigen Winter willst du? Wo Rentiere die Stadtwappen zieren, Husky-Hunde dich durch die Schneelandschaft ziehen und Elche blöken? Wo in der Sauna gern auch schwitzend Klatsch und Tratsch ausgetauscht werden darf und vor der Tür der Schnee zum Abkühlen bereit liegt? Wo hinter dem Polarkreis die Polarlichter den Himmel zum Leuchten bringen? Na dann mal los!
    weiterlesen
  • Chiang Mai
    THCHI
    Asien und Ozeanien / Thailand
    Erlebnis-Reisen
    4199 €
    Die Juwelenmauer, der Medizinpavillon und ein Markt, der buchstäblich in die Luft fliegt, wenn der Zug kommt ­– so geht es los. Und von da an zurück: An die Brücke am Kwai, zum schönsten Tempel des Landes, ins vielgepriesene Goldene Dreieck, nach Chiang Rai, Lampang und ins Kloster im Silbersee, »Großes Wohlbehagen bewirkend«. Und wenn du den Wunsch verspürst, an diesem Ort unsterblich zu werden, geht auch das. Einmal über die Brücke der Wiedergeburt und die Sache ist geritzt.
    weiterlesen
  • Mara-Fluss
    TZMAR
    Afrika / Tansania
    Erlebnis-Reisen
    6999 €
    Das Leben ist ein Fluss, aus dem man manchmal auftaucht und nicht mehr die oder derselbe ist. Vielleicht geht es dir ja auch so, nach diesem Abenteuer, wenn du die Massenwanderung der Tiere am Mara erlebt hast, den Ngorongoro-Krater, den Natronsee und den leuchtenden Blick über die endlose Buschsavanne im sensationellen Shu’mata Camp.
    weiterlesen
  • Masai Mara
    TZMAS
    Afrika / Tansania & Kenia
    Erlebnis-Reisen
    6799 €
    Die Masai Mara ist Kenias tierreichstes Reservat. Mit Beginn der Regenzeit rennen Millionen Gnus, Zebras und Gazellen zur Paarung über den Mara-Fluss nach Tansania. Wir ziehen mit. Bis zu den Buntbarschen am Victoriasee und vier volle Tage Safari auf die Big Five im Weltnaturerbe Serengeti und die 25.000 Raubtiere im Ngorongoro-Krater. Dann wartet unter Palmen: ein langes, entspanntes und voller Genuss verstreichendes Finale am Goldenen Strand von Sansibar.  
    weiterlesen
  • Ngorongoro
    TZNGO
    Afrika / Tansania
    Erlebnis-Reisen
    5999 €
    Tansania ist ein Land der Rekorde. Und der Kilimanjaro als höchster Berg Afrikas nicht der einzige Superlativ. 1,6 Millionen Wildtiere ziehen in riesigen Herden durch die Serengeti. Im Ngorongoro-Krater jagd die höchste Raubtierdichte Afrikas den Rest im Kreis herum. Der Lake Manyara – ein Paradies mit der größten Biomasse-Dichte der Welt. Die Nächte deines Lebens unter 300 Milliarden Sterne. Und weil du danach Erholung brauchst, noch drei Tage im Himmel: Auf Sansibar. Im Sand. Im Liegen.
    weiterlesen
  • Serengeti
    TZSER
    Afrika / Tansania
    Erlebnis-Reisen
    6099 €
    Es passiert nicht oft, dass du einen Urlaub buchst und drei bekommst. In Tansania geht das: Einen für unsere Safaris im Tarangire-Nationalpark, im Weltnaturerbe Serengeti und im Ngorongoro-Krater, dem Gefängnis der 25.000 Tiere. Einen für die mondscheinhellen Nächte in den Camps der Wildnis, die auch nachts nicht schläft. Und einen dritten, der gepfeffert ist: Am schönsten, kuschelwarmen Sandplatz der Gewürzinsel Sansibar: Verwöhnt unter Palmen im AQUA Beach Resort & Spa.
    weiterlesen
  • Unsterbliche Serengeti
    TZYUN
    Afrika / Tansania
    Adventure-Trips
    3499 €
    Irgendwann hörst du auf zu zählen. Wie sollte das auch gehen, wenn 25.000 Stücker Großwild in einem Gefängniskrater von 20 Kilometern Durchmesser im Kreis laufen? Klingt nach unvorstellbar viel. Ist für die Serengeti relativ, denn außerhalb des Kraters sind es 1,6 Millionen. Etwas mehr als Palmen an den Traumstränden Sansibars. Musst du auch nicht zählen.
    weiterlesen
  • Gorilla
    UGGOR
    Afrika / Uganda
    Erlebnis-Reisen
    6099 €
    Auge in Auge mit den letzten Silberrücken des Dschungels, das vergisst du nie. Aber 15 Tage am Stück hält das auch kein Gorilla aus. Also geben wir noch den Hügel der Antilopen, Schimpansen-Trekking im Kibale-Nationalpark, die Breitmaulnashörner im Ziwa-Schutzgebiet, ein paarhundert eigenwillige Geflügelarten im Biosphärenreservat des Queen-Elizabeth-Nationalparks und auf dem Victoria-Nil die Krokodile und Flusspferde dazu. Im Boot, versteht sich, anders ist an die ja kein Rankommen.
    weiterlesen
  • Yellowstone
    USAYE
    Amerika / USA
    Adventure-Trips
    3799 €
    Auf dieser Reise begegnet dir vor allem eins: Natur. Vom mormonischen Salzsee in Utah zu den Schönheiten des wilden Grand Canyon und den Wundern des Yellowstone-Nationalparks. Die Echos des Wilden Westens in Aspen und des Monument Valley der Navajos werden noch lange nachhallen, nachdem die Lichterstadt der Wüste dich geblendet hat.
    weiterlesen
  • Samarkand
    UZSAM
    Asien und Ozeanien / Usbekistan & Kirgisistan
    Erlebnis-Reisen
    3499 €
    Gegen die Hochburgen der islamischen Architektur in Buchara und Samarkand, war der Geldspeicher von Dagobert Duck ein armes Sparschwein. Hunderte Moscheen und Medresen, allesamt Zeugnisse der »Goldenen Epoche«. Und dazwischen die Hamams und Teestuben, wo du neue Kraft schöpfen kannst, bevor es weitergeht. In die grandiose Kulisse der kirgisischen Landschaft, zum »heißen See« mit Blick auf das verschneite Bergpanorama, zu Polo mit Ziegenköpfen und stillen Nächten im Jurtencamp. Unglaublich.
    weiterlesen
  • Halong
    VNHAL
    Asien und Ozeanien / Vietnam
    Erlebnis-Reisen
    4099 €
    Diese Reise musste einfach so heißen, weil es außer der (nassen) Halong-Bucht auch noch die trockene gibt, eine der schönsten Landschaften Vietnams. Aber was heißt schon schön? Über den Parfümfluss zur alten Hauptstadt Hué, über den Wolkenpass in die beispiellose Weltkulturerbe-Sammlung Hoi An, im Boot durch den Irrgarten des Mekong-Deltas und mit der Vespa durch das Nachtleben von Saigon, für all das reicht »schön« hinten und vorne nicht. Es ist atemberaubend, überwältigend, unvergesslich.
    weiterlesen
  • Áo Dai
    VNSAO
    Asien und Ozeanien / Vietnam
    Genießer-Reisen
    5099 €
    Schon die Namen könnten aus einem Märchenbuch stammen: Parfümfluss, Wolkenpass, Wasserpuppentheater, Dame des Himmels, die trockene Halong-Bucht, die gar nicht trocken ist und der See des zurückgegebenen Schwertes. Aber das ist alles Wirklichkeit, wie die zigtausend Lampions von Hoi An, der wilde Vespa-Ritt durch das nächtliche Saigon und die unfassbare Waterworld im Mekong-Delta. Und trotzdem wirst du nachher sagen, es sei märchenhaft schön gewesen.
    weiterlesen
  • Garden Route
    ZAGAR
    Afrika / Südafrika
    Erlebnis-Reisen
    4299 €
    In Kapstadt ist noch nicht viel mit Garden Route. Da tobt der Atlantik ums Cape of Good Hope und die Landschaft ist noch dramatischer als ein Abend an der Victoria & Alfred Waterfront. Seelenruhe dagegen in den Wineyards von Stellenbosch, in der Straußenheimat Oudtshoorn, der Austernlagune von Knysna, den feinsandigen Himmelbetten der Plettenberg Bay und dem schönsten Nationalpark der Garden Route, im Tsitsikamma. In Reserve: 650 Elefanten im Addo und die Big Five im Kariega Game Reserve.
    weiterlesen
  • Krüger
    ZAKRU
    Afrika / Südafrika & Eswatini
    Erlebnis-Reisen
    3899 €
    Hoffentlich kannst du die Erlebnisse so schnell verarbeiten wie sie kommen. Denn das ist nicht wenig in den 14 Tagen. Lisbon Falls, die Gänsehautfälle. Blyde River-Canyon, der letzte Akkord der Schöpfungsgeschichte. Big Five im Krüger-Nationalpark. Small talk mit Swasi. Die 1.600 Breitmaulnashörner im Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve. Im Boot durch den iSimangaliso Wetland-Park und offenen Mundes durch das Weltnaturerbe Drakensberge. Reicht das?
    weiterlesen
  • Outeniqua
    ZAOUT
    Afrika / Südafrika
    Erlebnis-Reisen
    4899 €
    Von oben rechts bis unten links, dann hat man die wilde und die charmante Seite von Südafrika in einem Rutsch. Wild, das ist die Panorama-Route zum atemberaubenden Blyde-River-Canyon. Wilder der Krüger-Nationalpark. Am wildesten die Big Five im Makalali Game Reserve. Dann der Charme: Garden Route, der ungezähmte Tsitsikamma-Nationalpark, Austern in Knysna, die Traumstrände von Plettenberg Bay, die Wineyards von Stellenbosch. In Kapstadt allerdings geht es wieder richtig zur Sache.
    weiterlesen
  • Panorama
    ZAPAN
    Afrika / Südafrika, Eswatini & Lesotho
    Erlebnis-Reisen
    5199 €
    Panorama ist weit untertrieben, genau genommen ist es ein hoch emotionaler Blick auf das halbe Südafrika. Beginnt mit dem Blyde-River-Canyon und God’s Window. Dann das Programm deines Lebens: Big Five im Krüger. Das Königreich Eswatini. 1.600 Breitmaulnashörner. Drakensberge. Kingdom of the Sky Lesotho. Gänsehaut-Nationalpark Tsitsikamma. Plettenberg Bay. Das Straußen-Eldorado Oudtshoorn. Die Wine Yards von Stellenbosch und ein finale grosso mit Herzklopf-Garantie in Kapstadt.
    weiterlesen