Charmantes Indochina

Vietnam,Kambodscha | Reise

Alte Kulturen und modernes Leben in Vietnam und Kambodscha- Private Rundreise

CHARMANTES INDOCHINA

Entdecken Sie die Schätze von Indochina: Verwunschene Tempel sind seit Urzeiten von mächtigen Bäumen umschlungen. Auf dem Mekong herrscht geschäftiges Treiben. Die vergangene Pracht kaiserlicher Paläste schimmert durch die Patina. Zeitlos schön ist die Lan Ha Bucht, eine Erweiterung der Halong-Bucht. Eine Tour durch Indochina gleicht einer Reise durch die Jahrhunderte – von den Relikten der Khmer bis in die geschäftige Gegenwart.

WÄHLEN SIE ZWISCHEN DEN REISEVARIANTEN DELUXE & SELECT ODER MIX IT

MIX IT: Kombinieren Sie DELUXE und SELECT und stellen Sie Hotels, Flüge, Leistungen und Reiseverlauf nach Ihren Vorstellungen zusammen. Wir schneidern Ihre individuelle Wunschreise nach Maß.

Leistungen:

 Langstreckenflüge in der Business Class mit Vietnam Airlines *
 Inlands- und regionale Flüge in der Business Class
 VIP Einreise in Saigon und Siem Reap
 12 Übernachtungen in Hotels und auf dem Schiff
 Privattransfers, -ausflüge und Rundreise in bequemen Fahrzeugen
 Frühstück (F), 3 Mittagessen (M), 2 Abendessen (A)
 Wechselnde, Deutsch sprechende Reiseleitung
 Englisch sprechende Betreuung auf dem Schiff
 Eintritts- und Nationalparkgebühren
 Visagebühren für Kambodscha
 Besuch des Saigon Skydeck inklusive Welcome- Cocktail
 Private Gondelbootsfahrt im Festungsgraben von Angkor Thom inkl. Snacks und Getränken
 Late Check-Out am Abreisetag

 

Veranstalter:  Windrose Finest Travel

Preis ab
Select: ab 4490,- Deluxe ab 8690,-Euro
Zeitraum
individuell

Höhepunkte

  • Bootsübernachtung in der Lan Ha Bucht, Verlängerung der Halong Bucht - Mystische Karstinseln im ruhigen Meer
  • Patina auf altem Glanz - Die Verbotene Stadt von Hue
  • Relaxter Abendspaziergang in Hoi An - Buntes Lichtermeer aus Lampions mitten in der Altstadt
  • Historisches Angkor Kambodschas Nationalheiligtum Angkor Wat

Preis ab
Select: ab 4490,- Deluxe ab 8690,-Euro
Zeitraum
individuell

Höhepunkte

  • Bootsübernachtung in der Lan Ha Bucht, Verlängerung der Halong Bucht - Mystische Karstinseln im ruhigen Meer
  • Patina auf altem Glanz - Die Verbotene Stadt von Hue
  • Relaxter Abendspaziergang in Hoi An - Buntes Lichtermeer aus Lampions mitten in der Altstadt
  • Historisches Angkor Kambodschas Nationalheiligtum Angkor Wat

Tag 1

Flug nach Saigon

Gegen Mittag startet Ihr Langstreckenflug mit Vietnam Airlines nonstop von Frankfurt nach Saigon (Flugdauer ca. 11,5 Std.).

Tag 2

Saigon

Bei Ankunft am Morgen VIP Einreise und Privattransfer zum Hotel. Sie wohnen im Park Hyatt Saigon, einem Luxushotel gegenüber des Opernhauses. Auf einer Privattour am Nachmittag sehen Sie unter anderem die prachtvolle Hauptpost sowie den ehemaligen Präsidentenpalast. Vom modernen Saigon Skydeck genießen Sie bei einem Drink zum Abschluss des ersten Tages den fantastischen Blick auf die Stadt.

Tag 3

Saigon & Mekong

Beim heutigen Privatausflug zum Mekong-Delta unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch die kleinen Kanäle und besuchen verschiedene traditionelle Handwerksstätten, in denen Sie u.a. die Verarbeitung frischer Kokosnüsse beobachten können. Bei einem Spaziergang sehen Sie Bauernhäuser sowie Obstplantagen und erhalten Einblick in das tägliche Leben der Bewohner am Fluss. (F)

Tag 4

Saigon - Danang - Lang Co

Gegen Mittag Inlandsflug nach Danang (Flugdauer ca. 1,5 Std.) und Weiterfahrt über den Wolkenpass zum Fischerdorf Lang Co. Sie wohnen im wunderschönen Banyan Tree Lang Co mit einem spektakulären Blick auf die Bucht. Den Rest des Tages gestalten Sie ganz nach Wunsch. (F)

Tag 5

Lang Co & Hue

Der Tagesausflug in die Kaiserstadt Hue beginnt mit einer privaten Bootstour auf dem Parfümfluss zur Thien-Mu-Pagode. Außerdem besichtigen Sie die Grabanlage von Minh Mang, deren Gebäude sich harmonisch in eine idyllische Parklandschaft einfügen. In der Zitadelle, der ehemaligen “verbotenen” Kaiserstadt, begeben Sie sich anschließend auf eine Reise in die Vergangenheit, ganz bequem per Elektromobil. Verblichene Farben und blätternder Putz haben der Erhabenheit der Paläste und Tempel nichts anhaben können. Abschließend bummeln Sie über den Dong-Ba-Markt mit seinem vielfältigen Angebot. (F)

Tag 6

Lang Co & Hoi An

Ausflug nach Hoi An, einem Kleinod unter UNESCO-Schutz: Die Altstadt gilt als außergewöhnlich gut erhaltenes Beispiel eines südostasiatischen Handelshafens. Sie erleben die historische Stadt mit ihren engen Gassen, den Handwerker- und Handelshäusern sowie kleinen Tempeln und einzigartigen Baudenkmälern, wie der berühmten japanischen Brücke. (F)

Tag 7

Lang Co - Danang - Hanoi

Am Vormittag kurzer Inlandsflug von Danang nach Hanoi (Flugdauer ca. 1,5 Std.). Sie wohnen im Sofitel Legend Metropole Hanoi, einem preisgekrönten Luxushotel. Bei einem Spaziergang am Hoan-Kiem-See, dem Besuch des Ngoc-Son-Tempels und einer Rikscha-Fahrt durch das Altstadtlabyrinth werden Geschichte und Alltag der Stadt unmittelbar spürbar. (F)

Tag 8

Hanoi

Zunächst besuchen Sie die Ein-Pfahl-Pagode und den Literaturtempel, einst erste Universität des Landes. Zur Stärkung wird Ihnen in einem typischen Restaurant das vietnamesische Gericht Bun Cha serviert. Am Abend dürfen Sie sich auf eine Vorstellung des traditionellen Wasserpuppentheaters freuen. (F/M)

Tag 9

Hanoi - Lan Ha Bucht

Am Vormittag Fahrt nach Halong und Beginn Ihrer Bootsfahrt durch die Karstkegel-Landschaft der Lan Ha Bucht, einer Erweiterung der Halong Bucht. Auf dem kleinen Boutique Schiff Ylang übernachten Sie stilvoll in einer von 10 geräumigen Suiten. (F/M/A)

Tag 10

Lan Ha Bucht

Wenn Sie möchten, beginnt der Tag noch vor dem Frühstück mit Tai Chi an Deck. Anschließend besuchen zunächst schwimmende Fischerdörfer. Danach unternehmen Sie eine gemütliche Wanderung durch den Dschungel des Cat Ba Nationalparks. Am Nachmittag gibt es die Gelegenheit für ein Sonnenbad am Strand. (F/M/A)

Tag 11

Lan Ha Bucht - Hanoi - Siem Reap

Nach dem Frühstück ankert die Ylang für ein erfrischendes Bad oder eine Kajaktour, bevor Sie den Hafen erreichen. Anschließend geht es zurück nach Hanoi. Von hier aus fliegen Sie weiter nach Siem Reap (Flugdauer ca. 2 Std.). Sie wohnen im legendären Raffles Grand Hotel d’Angkor. (F)

Tag 12

Siem Reap & Angkor

Ein Tag in den einzigartigen Tempelanlagen aus dem historischen Khmer-Königreich. Zunächst geht es in die “Große Hauptstadt” Angkor Thom mit dem Haupttempel Bayon und seinen meterhohen Gesichtertürmen. Nach einer Begrüßungszeremonie mit kambodschanischen Mönchen lernen Sie das beeindruckende Hauptheiligtum Angkor Wat kennen. Anschließend können Sie sich mit einem erfrischenden Getränk bei einer romantischen Sundowner-Fahrt mit dem Gondelboot auf dem Festungsgraben von Angkor Thom entspannt zurücklehnen. (F)

Tag 13

Siem Reap und Angkor

Nach dem Frühstück erwartet Sie der Tempel Ta Prohm, der bis heute von riesigen Würgefeigen umschlungen ist. Anschließend bewundern Sie den Tempel Banteay Srei, wegen seiner überaus feinen Steinmetzarbeiten eines der kunstvollsten Bauwerke, sowie Banteay Samre, eine der schönsten und vollständigsten Tempelanlagen von Angkor. (F)

Tag 14

Tonle Sap See - Sie Reap - Rückflug

Bei einer Bootsfahrt auf dem Tonle Sap-See erfahren Sie, wie sich die Bewohner der schwimmenden Dörfer ihr Leben auf dem See eingerichtet haben. Anschließend Rückfahrt zum Hotel – Late Check-out inklusive. Am Abend Rückflug mit Vietnam Airlines von Siem Reap über Saigon nach Frankfurt (Flugdauer insg. ca. 16 Std.). (F)

Tag 15

Ankunft Deutschland

Ankunft am Morgen

Preis ab
Select: ab 4490,- Deluxe ab 8690,-Euro
Zeitraum
individuell

Höhepunkte

  • Bootsübernachtung in der Lan Ha Bucht, Verlängerung der Halong Bucht - Mystische Karstinseln im ruhigen Meer
  • Patina auf altem Glanz - Die Verbotene Stadt von Hue
  • Relaxter Abendspaziergang in Hoi An - Buntes Lichtermeer aus Lampions mitten in der Altstadt
  • Historisches Angkor Kambodschas Nationalheiligtum Angkor Wat

Deluxe Variante

Park Hyatt Saigon *****

2 Nächte Deluxe Room

Zentraler lässt sich in Saigon kaum residieren. Mit Blick auf das Opernhaus befindet sich das Luxushotel “Park Hyatt Saigon” direkt am bekannten Lam Son Square. Alle historischen Sehenswürdigkeiten, wie der Wiedervereinigungspalast, die Hauptpost, das Rathaus und die Kathedrale Notre Dame können fußläufig erreicht werden. Das 2005 im französischen Kolonialstil erbaute und 2015 vollkommen renovierte Luxus-Hotel liegt außerdem in unmittelbarer Nähe der renommierten Einkaufsstraße Dong Khoi und dem Ben Thanh Markt.

Alle Zimmer und Suiten  wurden mit sehr viel Liebe zum Detail und Fokus auf höchsten Luxus und Komfort eingerichtet. Alle Gästezimmer sind im französischen Kolonialstil mit Holzfußboden und warmem Dekor eingerichtet. Zur Ausstattung gehören Klimaanlage, Safe, Minibar, marmorgefliestes Bad mit separater Badewanne und Regendusche, Fön, WLAN (ohne Gebühr), Telefon, Flachbild-TV, DVD-Player, Bademantel und Schreibtisch.

Kulinarik im Park Hyatt Saigon
Das Hotel besitzt zwei modern eingerichtete Restaurants mit offener Küche und internationalen, italienischen sowie asiatischen Gerichten, eine Park Lounge mit leichter Küche und eine Bar, wo Sie eine große Auswahl an beliebten Cocktails und Getränken finden.

Spa
Zur Hoteleinrichtung gehören ein Dampfbad und ein Whirlpool sowie ein Fitness Center. Erholung ist im Outdoor-Pool inmitten eines Gartens zu finden. Entspannte Momente erwarten die Gäste im “Xuan Spa” mit sieben Behandlungsräumen, zahlreichen Anwendungen und entspannenden Massagen für Gesundheit und Schönheit.

Park Hyatt Saigon Pool
  • © WINDROSE Finest Travel GmbH, 2019

Banyan Tree Lang Co

5 Sterne | Lang Co

3 Nächte  Beach Pool Villa

Das Luxushotel Banyan Tree Lang Co ist ein wunderschönes Resort an der zentralen Südküste Vietnams. Umgeben von üppiger Natur und in direkter Nähe zur faszinierenden Lang Co Bay, können Sie hier ein Höchstmaß an Ruhe, Erholung und Privatsphäre genießen.  Jede der Villen verfügt über einen eigenen Pool und einen Privatgarten. Erleben Sie die direkte Nähe zur Natur und dem Ozean ohne auf jeglichen Luxus verzichten zu müssen. Die Interieurs sind stilvoll eingerichtet und zeichnen sich durch ihr individuelles Design mit traditionell vietnamesischen Elementen aus.

Kulinarik
Lassen Sie sich in einem der hoteleigenen Restaurants erstklassig verwöhnen. Ein tägliches Frühstücksbuffet wird im Water Court serviert und das Saffron Restaurant ist auf thailändische Fusionsküche spezialisiert. Italienische sowie mediterrane Speisen und Getränke genießen Sie im Azura Restaurant am Strand.

Wellness/Fitness
Der große SPA- und Wellnessbereich des Luxushotels stellt eine einzigartige Ruhe-Oase dar. Entspannen Sie bei einer Massage oder anderen Anwendungen, die ihren Ursprung in der Geschichte Asiens haben. Zudem verfügt das Resort über einen voll ausgestatteten Fitnessrum sowie einen kostenlosen Fahrradverleih.

Banyan Tree Lang Co Pool
  • © WINDROSE Finest Travel GmbH, 2019

Sofitel Legend Metropole Hanoi

5 Sterne | Hanoi

2 Nächte  Grand Luxury Room

Im französischen Viertel von Hanoi unweit der Oper gelegen, verschmilzt im Sofitel Legend Metropole französische Lebenskunst mit vietnamesischem Flair. Das geschichtsträchtige Hotel besteht bereits seit 1901 und bietet seinen Gästen eine ganz besondere Atmosphäre. Unweit zahlreicher Sehenswürdigkeiten entfernt, ist das Sofitel Legend Metropole der ideale Ausgangspunkt, um Hanoi zu erkunden.

Das Sofitel Legend Metropole setzt sich aus insgesamt 64 Zimmer und Suiten, zwei Restaurants und drei Bars sowie einem SPA-Bereich zusammen. Darüber hinaus gibt es einen Souvenirshop, eine französische Bäckerei und einen Limousinenservice. Die 37 m² großen Grand Luxury Zimmer zeichnen sich durch ihre französische Architektur und die edlen Naturholzböden aus. Neben einem geräumigen Badezimmer steht Ihnen zudem WLAN zur Verfügung.

Kulinarik im Sofitel Legend Metropole Hotel
Mit Le Beaulieu beherbergt das Sofitel Legend Metropole das erste französische Restaurant in Hanoi. Das Spices Garden Restaurant bietet dagegen asiatische und vietnamesische Speisen. In der Cocktailbar und Whisky-Lounge Angelina sowie in drei weiteren Bars genießen Sie erfrischende Drinks.

Wellness/SPA
Im Le Spa du Metropole lassen Sie sich bei verschiedenen Wellnessanwendungen verwöhnen. Hier werden östliche und westliche Praktiken miteinander vereint und garantieren Entspannung der Extraklasse.

Freizeit
Im Sofitel Legend Metropole stehen Ihnen ein beheizter Pool sowie ein Fitnesscenter zur Verfügung. Vom Hotel aus können Sie zudem Hanoi und seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten wunderbar erkunden, darunter der Hoan-Kiem-See, das Ho Chi Minh Museum, belebte Märkte und vieles mehr.

Ylang

Schiff |

2 Nächte  Signature Suite

Die Reederei Heritage Line zeichnet sich durch eine Sammlung exklusiver Schiffe aus, die den Charme alter Zeiten widerspiegeln. Jedes ist einzigartig und mit viel Liebe zum Detail nach alten Vorbildern gestaltet.

Ylang, das neueste Mitglied der Heritage Line-Schiffskollektion in Lan Ha Bay, bietet eine hervorragende Mischung aus asiatisch-vietnamesischem Design mit französisch-kolonialen Akzenten. Dieses uralte Flair von Indochina verbreitet sich im gesamten Schiff mit einem zarten floralen Leitmotiv, das von der lokalen Poesie inspiriert ist und sich auf die vier Jahreszeiten bezieht. Lokale Handwerker haben mit handgefertigten Gemälden und Kunstwerken unter Verwendung verschiedener Materialien und Techniken zur Dekoration von Ylang beigetragen. Alle Suiten sind einer bestimmten Blüte gewidmet, die typisch für eine Saison in Vietnam ist. All dies schafft ein unnachahmliches Gefühl der Glückseligkeit und einen außergewöhnlichen Aufenthaltsort auf See. Ylang verfügt nur über zehn geräumige Suiten auf zwei Decks. Jedes Zimmer ist mit Tageslicht durchflutet, das durch raumhohe Panorama-Türen auf einen privaten Balkon fällt.

Wellness
Was Ylang einzigartig macht, ist ihr weitläufiges Spa mit seiner umfangreichen Auswahl sorgfältig ausgewählter Behandlungen. Das Hauptaugenmerk auf das Wohlbefinden richtet sich nach den dynamischeren Aktivitäten wie Yoga in einem speziellen Raum oder dem morgendlichen Tai Chi-Unterricht auf dem Oberdeck.

Ylang Rengencysuite
  • © WINDROSE Finest Travel GmbH, 2019

Raffles Grand Hotel dAngkor

5 Sterne | Siem Reap

3 Nächte  Landmark Room

Siem Reap ist für viele Kambodscha-Urlauber wohl das Hauptreiseziel. Immerhin gilt die Stadt im Nordwesten des Landes als Tor zu den berühmten Ruinen von Angkor, die vom 9. bis 15. Jahrhundert Sitz des Khmer-Königreichs waren. Die beeindruckenden Anlagen locken noch heute Millionen Menschen nach Siem Reap. Aber auch abseits der Anlagen gibt es einige zu entdecken: bunte Märkte, vielseitige Restaurants und Kultur. Das Raffles Grand Hotel d’Angkor ist der perfekte Ausgangsort für Erkundungen von Angkor Wat, dem größten sakralen Bauwerk der Welt, und den anderen Tempelanlagen. Lassen Sie sich durch das 200 Quadratkilometer große Areal führen oder entdecken Sie die Anlagen auf eigene Faust. Nur zehn Minuten benötigen Sie mit dem Auto vom Hotel zur Tempelanlage.

Das Hotel verfügt über moderne Zimmer, vier Restaurants und Bars, Fitness- und Sportangebote, Zimmerservice, Butler Service und kostenloses Wlan. Das Zimmer ist ausgestattet mit einem großen, gemütlichen Bett, Klimaanlage, Schreibtisch, Sitzgelegenheiten, Wlan, Hausschuhen, einem Flachbild-Fernseher und einem Balkon mit Blick auf den Garten oder die Stadt. Im Badezimmer finden Sie eine Dusche, kostenfreie Pflegeprodukte, Hausschuhe und einen Haartrockner.

Kulinarik im Raffles Grand Hotel d’Angkor
Für kulinarische Genüsse stehen gleich vier Restaurants und Bars zur Verfügung, in denen kambodschanische, französische und asiatische Gerichte serviert werden.

Wellness/Fitness
Entspannungsmöglichkeiten bietet das Hotel mit einem Fitnessraum, einem Außenpool mit zugehöriger Poolbar, Sauna und Massageräumen.

Raffles Grand Hotel dAngkor Pool
  • © WINDROSE Finest Travel GmbH, 2019

Preis ab
Select: ab 4490,- Deluxe ab 8690,-Euro
Zeitraum
individuell

Höhepunkte

  • Bootsübernachtung in der Lan Ha Bucht, Verlängerung der Halong Bucht - Mystische Karstinseln im ruhigen Meer
  • Patina auf altem Glanz - Die Verbotene Stadt von Hue
  • Relaxter Abendspaziergang in Hoi An - Buntes Lichtermeer aus Lampions mitten in der Altstadt
  • Historisches Angkor Kambodschas Nationalheiligtum Angkor Wat

Select Variante

Hotel des Arts Saigon – MGallery

5 Sterne | Saigon (Ho-Chi-Minh-Stadt)

2 Nächte  Grand Deluxe Room

Willkommen in Ho-Chi-Minh-Stadt! Früher bekannt als Saigon ist die südvietnamesische Metropole bekannt für seine Kolonialbauten, ihre Rolle im Vietnam-Krieg und kulinarische Vielfalt. Urlauber erwartet ein Mix aus Tradition und Moderne, alten Bauwerken und modernen Hochhäusern, weltoffene Bewohner und eine Kaffee-Kultur, die in kaum einer anderen vietnamesischen Stadt so ausgeprägt ist wie hier. Entdecken Sie die Vielfalt der Großstadt vom Hotel des Arts Saigon aus. Das 5-Sterne-Haus verbindet den Charme der 1930er-Jahre mit modernen Elementen. Erkunden Sie die kleinen Straßen-Cafés, das typische vietnamesische Essen an den vielen Straßenständen und das lebendige Nachtleben der Stadt. Sämtliche Sehenswürdigkeiten sind schnell per Spaziergang oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, der nächste Flughafen ist sechs Kilometer entfernt.

Zur Ausstattung des 5-Sterne-Hauses gehören moderne Zimmer, eine Lobby, eine Bar, ein Außenpool, mehrere Restaurants und ein 24-Stunden-Service sowie eine Rooftop-Bar. Moderne Einrichtung, wandhohe Fenster, Sofas und Sessel, ein gemütliches Bett und kostenloses Wlan gehören ebenso zur Einrichtung Ihres Zimmers wie eine Minibar, Safe, Klimaanlage und ein Flachbild-Fernseher. Im Badezimmer finden Sie eine Dusche, Pflegeprodukte und Hausschuhe.

Kulinarik im Hotel des Arts Saigon – Mgallery Collection
Im Saigon Hotel habe Sie die Wahl zwischen mehreren gastronomischen Einrichtungen. Im Café des Beaux-Arts stehen Lunch-Gerichte, vietnamesischer Tee und Kaffee auf der Speisekarte. Indochinesische und westliche Küche wird im Saigon Kitchen serviert und frische europäische Gerichte sind Teil des Social Club Restaurants im 23. Stock. Einen noch besseren Blick auf die Stadt haben Sie von der Rooftop Bar, in der Sie außerdem Cocktails und nicht-alkoholische Getränke genießen können.

Hotel des Arts Saigon - MGallery Eingang
  •  WINDROSE Finest Travel GmbH, 2019

Angsana Lang Co

5 Sterne | Lang Co

3 Nächte  Sea View Junior Pool Suite

Lang Co gilt als einer der schönsten Strände Vietnams und dient vielen Urlaubern als Startpunkt für Erkundungen der Region. Tatsächlich befindet sich der kleine Ort zwischen gleich mehreren beliebten Reisezielen des Landes: der Kaiserstadt Hue, die Tempelstadt My Son und das UNESCO-Welterbe Hoi An sind je ca. 1,5 h entfernt. Das Angsana Lang Co liegt direkt am feinen Strand von Lang Co, umgeben von einer grünen Berglandschaft.

Ein großer, geschwungener Außenpool inmitten von Wiesen und Palmen prägt das Gelände. Sie speisen in vier Restaurants und entspannen im Spa-Bereich. In der Umgebung finden Sie zudem einen Golfplatz und viele Ausflugsmöglichkeiten. Ihr Zimmer bietet einen Blick aus den raumhohen Fenstern auf den umliegenden Urwald und das Meer. Ausgestattet sind sie darüber hinaus mit Klimaanlage, einem LCD-TV, einem Safe sowie Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit. Im Badezimmer stehen Ihnen eine Dusche oder Wanne, Pflegeprodukte und ein Bademantel zur Verfügung.

Kulinarik im Angsana Lang Co
Im Restaurant Rice Bowl erleben Sie die vietnamesische Küche, vor allem Reisgerichte. Das Market Place bietet ein üppiges Frühstücksbüffet mit Blick aufs Meer. Das Moomba hat sich auf Meeresfrüchte spezialisiert. Zum Sundowner trifft man sich im Upper Deck, der perfekten Rooftop Bar.

Wellness
Ein großer Pool und ein Wellnessbereich mit Massageräumen bilden das Entspannungsangebot im Hotel.

Angsana Lang Co Restaurant
Angsana Lang Co Suite
  • © WINDROSE Finest Travel GmbH, 2019

Hotel de l’Opera Hanoi – MGallery

5 Sterne | Hanoi

2 Nächte  LOpera Deluxe Room

Das Hotel de l’Opera liegt zentral in Hanoi – das Opernhaus ist gerade einmal 100 m entfernt und auch der Hoan Kiem See ist fußläufig zu erreichen. Das Boutique Hotel besticht mit seiner Einrichtung im Belle Epoque Stil und ist der ideale Ausgangspunkt, um Hanoi und sein kolonialistisches Erbe zu erkunden. Besichtigen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt wie das Ho Chi Minh Museum, das Thang Long Wasserpuppentheater und die bezaubernde Altstadt.

Das Hotel de l’Opera beherbergt 107 Zimmer und Suiten sowie mehrere Meetingräume. Weiterhin zählen ein Restaurant, ein Café und eine Bar zur Ausstattung, ebenso wie ein SPA-Bereich, ein Pool und ein Fitnesscenter. Die Deluxe Zimmer sind 30-32 m² groß und mit Holzfußboden sowie einem großen Badezimmer ausgestattet. Weiterhin verfügen die Zimmer über eine Klimaanlage, eine Minibar, TV und WLAN.

Kulinarik im Hotel de lOpera Hanoi – MGallery
Das Restaurant Satine wartet mit authentisch vietnamesischer Küche auf, während des Café Lautrec im Brasserie-Style gehalten ist. In der Bar La Fée Verte genießen Sie leckere Drinks.

Wellness/SPA
Nach ausgiebigem Sightseeing in Hanoi können Sie Körper und Seele im Santé Spa des Hotels bei verschiedenen Anwendungen verwöhnen lassen.

Freizeit
Das Hotel de L’Opera verfügt zudem über einen Swimmingpool und ein Fitnesscenter. Aufgrund der zentralen Lage können Sie vom Hotel aus zudem sämtliche Sehenswürdigkeiten in Hanoi wunderbar erreichen.

Hotel de lOpera Hanoi - MGallery Terrasse
  • © WINDROSE Finest Travel GmbH, 2019

Orchid Cruise

Schiff | Halong-Bucht

2 Nächte  Suite with Balcony

Mit Orchid Cruise lernen Sie die anmutige Schönheit der einzigartigen Halong Bucht kennen. Im Norden Vietnams gelegen, ragen in der Bucht knapp 2.000 Kalksteinfelsen aus dem Meer empor und bieten ein beeindruckendes Naturschauspiel. Lassen Sie sich von den zum Teil mehrere Hundert Meter hohen Felsinseln den Atem rauben, schwimmen Sie im klaren Wasser und genießen Sie Ihre Auszeit.

An Bord erwartet Sie ein Restaurant, ein Wellnessbereich und ein Fitnessraum. Zudem gibt es ein Sonnendeck und auch für Ihre Unterhaltung ist gesorgt. Die 36 m² große Suite verfügt über einen privaten Balkon und ist zudem unter anderem mit Klimaanlage, TV und einem Ensuite-Badezimmer ausgestattet.

Kulinarik im Orchid Cruise
Ihr Frühstück, das Mittagessen sowie das Dinner nehmen Sie im Bordrestaurant ein.

Wellness/SPA
Im SPA-Bereich des Schiffes können Sie es sich bei verwöhnenden Massagen, Gesichtsbehandlungen und mehr gutgehen lassen.

Freizeit
An Bord kommt garantiert keine Langeweile auf! Powern Sie sich im Fitnessraum aus oder nehmen Sie an Kochkursen und Tai-Chi teil. Auch für Filmabende und musikalische Unterhaltung ist gesorgt. In der Halong Bucht können Sie zudem versteckte Höhlen und Grotten erkunden, schwimmen gehen und Kajak fahren.

Orchid Cruise Liegen
Orchid Cruise Außenansicht
  • © WINDROSE Finest Travel GmbH, 2019

Treeline Urban Resort

4.5 Sterne | Siem Reap

3 Nächte  Deluxe Living Room

Wer nach Siem Reap kommt, den zieht es zunächst zu den spektakulären Tempelanlagen der Angkor. Die Touristenstadt im nordwestlichen Teil Kambodschas hat aber auch einiges anderes zu bieten, darunter das Angkor National Museum, die vielen bunten Märkte oder das Khmer Ceramics Center. Die Mischung aus wilder Natur und Zivilisation macht sich auch das Treeline Urban Resort zu Eigen, das auf regionale Produkte und Nachhaltigkeit setzt und der ideale Ausgangspunkt ist, um Siem Reap und Angkor Wat zu besuchen.

Zum Treeline Urban Resort gehören 48 moderne Zimmer, mehrere Restaurants, Essensbereiche innen und außen, eine Café-Bar, ein Infinity-Pool, das Suri Spa und eine Dauerausstellung mit moderner Kunst. Klassische Eleganz gepaart mit modernem Design: So lässt sich Ihr Zimmer im Treeline Urban Resort am besten beschreiben. Zur minimalistischen Einrichtung gehören gemütliche Betten, Klimaanlage, Bademantel, Slipper, Haartrockner, ein Safe, eine Minibar, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten, ein LCD-Fernseher, eine Regendusche sowie Bluetooth-Lautsprecher und freies WLAN.

Kulinarik im Treeline Urban Resort
Auf Nachhaltigkeit wird auch in den Restaurants des Hotels Wert gelegt. Im Seed werden morgens Frühstücksspezialitäten aus Asien und Europa serviert. In der Canopy Bar können Sie internationale Snacks und Cocktails und in der Brown Coffee Bar kambodschanische Kaffeeröstungen probieren. Regionale Gerichte stehen in der Hook Noodle Bar & Grill auf der Speisekarte.

Suri Spa
Ayurvedische Einflüsse und asiatische Massagentradition erwarten Sie im Suri Spa des Resorts. Neben einem Infinity-Pool gehören zum Entspannungsangebot auch Morgen-Tee und Kaffee, Massagen, Körper- und Gesichtsbehandlungen.

Treeline Urban Resort Pool
Treeline Urban Resort Außenansicht
  • © WINDROSE Finest Travel GmbH, 2019

Preis ab
Select: ab 4490,- Deluxe ab 8690,-Euro
Zeitraum
individuell

Höhepunkte

  • Bootsübernachtung in der Lan Ha Bucht, Verlängerung der Halong Bucht - Mystische Karstinseln im ruhigen Meer
  • Patina auf altem Glanz - Die Verbotene Stadt von Hue
  • Relaxter Abendspaziergang in Hoi An - Buntes Lichtermeer aus Lampions mitten in der Altstadt
  • Historisches Angkor Kambodschas Nationalheiligtum Angkor Wat